Registrierung Statistik Suche Häufig gestellte Fragen

Boardregeln Zur Galerie User-Map Zur Filebase Zur Startseite

 Mitglied werden  Shop  Themen der letzten 24h  Portal

Goldserie eV- 1.Deutscher Verein der Münzspielfreunde » Goldserie » Spezial: muenzspielfreund.de » No. 1, Crown Royal (Bergmann, 1983, 30 Pf-Spiel) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Benutzer im Beitrag aktiv : 1 Gast Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
muenzspielfreund muenzspielfreund ist männlich   Zeige muenzspielfreund auf Karte, Wohnort: Köln
Galerie-Betreuung

"muenze"




Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 10762

No. 1, Crown Royal (Bergmann, 1983, 30 Pf-Spiel) Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich freue mich, Euch endlich wieder einmal eine Gerätevorstellung anbieten zu können.

Es handelt sich dabei um den Crown Royal No. 1 von Bergmann.

Ich wünsche viel Spaß beim Lesen smile !!!

Hier klicken, um zum Artikel zu gelangen.


Dateianhang:
jpg _schriftzug.jpg (41.64 KB, 92 mal heruntergeladen)
jpg _vorschau.jpg (15.74 KB, 92 mal heruntergeladen)

__________________
Grüße aus Köln von muenze

(Der, der an der 15 wohnt)

03.01.2010 13:25 muenzspielfreund ist offline Email an muenzspielfreund senden Homepage von muenzspielfreund Beiträge von muenzspielfreund suchen Nehmen Sie muenzspielfreund in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: muenzspielfreund

zurück

Esteka Esteka ist männlich   Zeige Esteka auf Karte, Wohnort: Steinhagen
Vorstand

"Käpt´n Blaubär"




Dabei seit: 15.12.2005
Beiträge: 14355

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine schöne Freude am Sonntag mittag! Ich habe den No1 immer gerne gespielt. Die Wappen bringen viel Spass in den Spielablauf. Interessant die Information mit den 14 Feldern auf der mittleren Scheibe. Eigentlich sieht und merkt mann es gar nicht (höchstens im Portemonne).

__________________
Der Bielefelder

03.01.2010 15:39 Esteka ist offline Email an Esteka senden Beiträge von Esteka suchen Nehmen Sie Esteka in Ihre Freundesliste auf

zurück

muenzspielfreund muenzspielfreund ist männlich   Zeige muenzspielfreund auf Karte, Wohnort: Köln
Galerie-Betreuung

"muenze"




Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 10762

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die 14er-Teilung der mittleren Scheibe wirkt sich wie im Text beschrieben leider auch etwas negativ auf die Häufigkeit der Kleingewinne aus, wobei der Spielspaß beim Crown Royal No. 1 dennoch nicht zu kurz kommt.

__________________
Grüße aus Köln von muenze

(Der, der an der 15 wohnt)

03.01.2010 15:52 muenzspielfreund ist offline Email an muenzspielfreund senden Homepage von muenzspielfreund Beiträge von muenzspielfreund suchen Nehmen Sie muenzspielfreund in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: muenzspielfreund

zurück

Totengeld45 Totengeld45 ist männlich   Zeige Totengeld45 auf Karte, Wohnort: Berlin
5 Euro-Schein-Wechsler




Dabei seit: 28.05.2006
Beiträge: 78

Crown Royal No.1 Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab da mal ne Frage zu dieser schönen Gerätevorstellung:

Was passiert, wenn die Bonuslampe für eine Ausspielungswiederholung leuchtet, drei Kronen einlaufen und man bereits das erste Ausspiel-Ergebnis annimmt.
Bonuslampe leuchtet weiter. Oder wird gelöscht?

Ich frage deshalb, weil mein Groschengrab-Simulator die Lampe im Ausspielungsfall grundsätzlich löscht, ob ich sie nun betätige oder nicht.
An die tatsächliche Spielsituation von damals kann ich mich nun wirklich nicht mehr erinnern. Obwohl ich das Gerät bis zum Erbrechen bespielt habe.

Grüße aus Berlin

Totengeld45

__________________
Elektromechanische GSG und ältere BERGMÄNNERs find ich geil!


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Totengeld45.
Totengeld45 gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

03.01.2010 23:00 Totengeld45 ist offline Email an Totengeld45 senden Beiträge von Totengeld45 suchen Nehmen Sie Totengeld45 in Ihre Freundesliste auf

zurück

adrian adrian ist männlich   Zeige adrian auf Karte, Wohnort: München
Vereinsmitglied




Dabei seit: 07.06.2007
Beiträge: 332

Bonuslampe Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Servus Totengeld45,

Lampe bleibt erleuchtet auch bei Annahme des ersten "erwürfelten" Ausspielergebnis.

Bitter übrigens, was ich damals in der Liveaufstellung gesehen habe

Gewinnerhöhung war aktiviert,--3x Kronen -- Ausspielung 40 Spiele-

Spieler drückt aus Überschwang auf die mittlere Taste --Wiederholung- 3 Spiele -- Erhöhung auf 6 und Servus im Risiko--

Fazit: Höchststrafen gab es auch schon in den 80 ziger.

Gruß

Adrian


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User adrian.
adrian gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

03.01.2010 23:35 adrian ist offline Email an adrian senden Beiträge von adrian suchen Nehmen Sie adrian in Ihre Freundesliste auf

zurück

muenzspielfreund muenzspielfreund ist männlich   Zeige muenzspielfreund auf Karte, Wohnort: Köln
Galerie-Betreuung

"muenze"




Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 10762

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist so, dass das Bonus-Feld für die Ausspielwiederholung erleuchtet bleibt, wenn man ein Wiederholungsangebot nicht wahrnimmt und den zuerst ausgespielten Gewinn behält. Irritierend dabei ist übrigens, dass bei leuchtendem Ausspielwiederholungsfeld der zuerst ausgespielte Wert, wenn man ihn annehmen möchte, ca. 15 Sekunden einfach erst einmal stumm erleuchtet bleibt (man könnte meinen, das Programm sei abgestürzt), bis das Risikospiel startet. Während der etwa 15 Sekunden dauernden Wartezeit wird dem Spieler aber die Möglichkeit eingeräumt, die taste zur Ausspielwiederholung zu betätigen, was jedoch dadurch, dass sie nur leuchtet (und nicht blinkt) leicht "nicht zu verstehen" ist.

Ich möchte nicht wissen, wieviele Spieler da ungewollt eine zweite Ausspielung gestartet haben, wenn 20 oder mehr Spiele ausgespielt wurden, weil sie unwissend auf sämtlichen Tasten (dabei natürlich dann auch auf der mittleren) herumgedrückt haben, weil sie den Gewinn eigentlich annehmen wolten. Ärgerlich, wenn dan nach 50 Sonderspielen in der zweiten Ausspielung 3 herauskommen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen ...

__________________
Grüße aus Köln von muenze

(Der, der an der 15 wohnt)

03.01.2010 23:39 muenzspielfreund ist offline Email an muenzspielfreund senden Homepage von muenzspielfreund Beiträge von muenzspielfreund suchen Nehmen Sie muenzspielfreund in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: muenzspielfreund

zurück

muenzspielfreund muenzspielfreund ist männlich   Zeige muenzspielfreund auf Karte, Wohnort: Köln
Galerie-Betreuung

"muenze"




Dabei seit: 31.05.2005
Beiträge: 10762

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du hast gewonnen, Adrian, Du hast zuerst gepostet Augenzwinkern .

__________________
Grüße aus Köln von muenze

(Der, der an der 15 wohnt)

03.01.2010 23:40 muenzspielfreund ist offline Email an muenzspielfreund senden Homepage von muenzspielfreund Beiträge von muenzspielfreund suchen Nehmen Sie muenzspielfreund in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: muenzspielfreund

zurück

doppel-jackpot doppel-jackpot ist männlich   Zeige doppel-jackpot auf Karte, Wohnort: Hamburg
Vereinsmitglied






Dabei seit: 17.05.2006
Beiträge: 217

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen


Sehr schöne Gerätebeschreibung, die wiklich auch wieder Erinnerungen hochkommen lässt... Daumen hoch

Und wie oft habe ich da die Gierigen erlebt, die die wunderschönen 40 Spiele in den Keller
gedrückt haben - nur weil man nach langer (?) Zeit selbige auf 100 Spiele riskieren konnte.

Beim Jubilee und auch Juwel waren ja 80 Spiele die Obergrenze.

__________________



Viele Grüße an alle Gleichgesinnte

Thorsten



Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User doppel-jackpot.
doppel-jackpot gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

04.01.2010 02:09 doppel-jackpot ist offline Email an doppel-jackpot senden Beiträge von doppel-jackpot suchen Nehmen Sie doppel-jackpot in Ihre Freundesliste auf

zurück

 

zurück

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Goldserie eV- 1.Deutscher Verein der Münzspielfreunde » Goldserie » Spezial: muenzspielfreund.de » No. 1, Crown Royal (Bergmann, 1983, 30 Pf-Spiel)

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1704731 «» Besucher heute : 73 «» Besucher gestern : 175
Besuchertagesrekord: 8414 Besucher «» am: 19.12.2016
Neue Beiträge heute: 0 «» gestern: 0

Impressum