Registrierung Statistik Suche Häufig gestellte Fragen

Boardregeln Zur Galerie User-Map Zur Filebase Zur Startseite

 Mitglied werden  Shop  Themen der letzten 24h  Portal

Goldserie eV- 1.Deutscher Verein der Münzspielfreunde » Sonstiges » Kurioses » Bundeskriminalamt rechnet Spielhallen zu Schwerpunkten der Kriminalität ! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Benutzer im Beitrag aktiv : 1 Gast Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ringelschleiche ringelschleiche ist männlich
Vereinsmitglied






Dabei seit: 13.02.2006
Beiträge: 525

geschockt Bundeskriminalamt rechnet Spielhallen zu Schwerpunkten der Kriminalität ! Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aktuell hier in Berlin ist das Thema
Spielhalleneröffnung ein tägliches Event !!!
Daher gabs hier in der Presse auch sehr sorgsame
Artikel. Grundsätzlich interessant finde ich, dass
hier behauptet wird, dass jede Spielhalle
als Schwerpunkt der Alltagskriminalität gesehen wird.

Zitat: BZ vom 20.Jan.2010

Alle 120 Meter schießt eine Spielhalle aus dem Boden. Der Senat schaut tatenlos zu
20. Januar 2010 07.30 Uhr, BZ
Ich bin ein Verfechter der freien Marktwirtschaft. Wer ein Geschäft eröffnen will, der soll das tun. Im Falle der Spielhallen geht mir die Freiheit aber eindeutig zu weit. Sie schießen wie Pilze aus dem Boden, erobern Wohngebiete, setzen sich sogar neben Schulen. Nur noch fünf Prozent ihrer Geräte bestehen aus Flipper und Dart, 95 Prozent aus dem Automaten-Spiel um Geld. Die Landesdrogenbeauftragte stellte schon vor zwei Jahren fest: "80 Prozent der Spielsüchtigen sind klassische Automatenspieler." Das Bundeskriminalamt rechnet Spielhallen pauschal zu den Schwerpunkten der Kriminalität.
Ein Leser schrieb mir: "Jetzt wird sogar die nördliche Uhlandstraße und Lietzenburger zur Spielhölle."In der Sonnenallee zählte ich auf 1,7 Kilometern zwischen Herrmannplatz und Hotel Estrel genau 14 (!) Spielhallen, alle 120 Meter eine! Die Spielbank dagegen verfügt in ganz Berlin nur über fünf Standorte. Worin besteht der Unterschied? Die Spielbank bedient sozusagen staatlich kontrolliert den Spieltrieb des Menschen. Hier gilt Ausweis-Pflicht, Süchtige werden beobachtet, erkannt und zur Therapie geschickt oder ausgesperrt. Die Spielhallen unterliegen keinen solchen Auflagen. 80 Prozent sind angeblich in "russischer Hand", viele dienen mutmaßlich der Geldwäsche. Während die Spielbank durch eine Gewinnabschöpfung von bis zu 92 Prozent in die Knie gezwungen wird und 2009 deshalb einen Umsatzrückgang von 40 (!) Prozent verzeichnete, scheffeln die Spielhallen unbehelligt ihre Millionen.Seit 2006 wird der Senat permanent aufgefordert, ein Spielhallen-Gesetz zu verabschieden. Selbst die EU-Kommission mahnte schon eine Regulierung der Spielhallen an. Nichts geschah. Am letzten Freitag beschäftigte sich endlich das Abgeordnetenhaus mit der Frage, wie man die Spielhallen-Flut eindämmen könnte.Zu langsam geht mir das. Ab sofort müssen für die Spielhallen dieselben Auflagen gelten wie für die Spielbank, sie müssen die Eingänge kontrollieren, ihre Zahl darf in Problemkiezen nicht weiter steigen.Jeder sieht den Missstand, nur unsere Senatoren offenbar nicht. Sie sollten die Jalousien in ihren Dienstwagen mal oben lassen und die Sonnenallee auf und ab fahren.

HIER findet Ihr die Quelle.



__________________
Sammlung:
Big Bang Loewen
Tom Tom Loewen
Goldstar Rueckgestellt
Venus Multi
Multi Multi
Super-Multi Klassiker
Brilliant Rueckgestellt


Wichtiger rechtlicher Hinweis:

--- Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar
--- Posting © Ringelschleiche 2008. Alle Rechte vorbehalten. Kein Kritisieren ohne Erlaubnis.


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User ringelschleiche.
ringelschleiche gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 01:28 ringelschleiche ist offline Email an ringelschleiche senden Homepage von ringelschleiche Beiträge von ringelschleiche suchen Nehmen Sie ringelschleiche in Ihre Freundesliste auf

zurück

Maverick2
Spielbeschreibungs-Leser




Dabei seit: 23.02.2009
Beiträge: 713

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Seit wann haben die Spielbanken Ausweispflicht?
Bin hier das letzte mal noch ohne reingekommen.


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Maverick2.
Maverick2 gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 08:55 Maverick2 ist offline Email an Maverick2 senden Beiträge von Maverick2 suchen Nehmen Sie Maverick2 in Ihre Freundesliste auf

zurück

Dieter K. Dieter K. ist männlich   Zeige Dieter K. auf Karte, Wohnort: Husum
Vereinsmitglied




Dabei seit: 04.10.2008
Beiträge: 852

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Alle Spielhallen sind Räuberhölen !

Und alle Spielbanken sind Hort der Sauberkeit und Freude !

Wie einfach die Welt doch geworden ist.

195

Dieter

__________________
m&d


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Dieter K..
Dieter K. gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 12:04 Dieter K. ist offline Email an Dieter K. senden Homepage von Dieter K. Beiträge von Dieter K. suchen Nehmen Sie Dieter K. in Ihre Freundesliste auf

zurück

täglichspielen täglichspielen ist männlich
Bonus-Pfeil-Ausmacher




Dabei seit: 21.07.2005
Beiträge: 286

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jede Stadt / Gemeinde hat zum Beispiel mit Bebauungsplänen die möglichkeit so einzugreifen das eine Massierung von Vergnügungsstätten in einem bestimmten Gerbiet verhindert wird!


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User täglichspielen.
täglichspielen gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 12:21 täglichspielen ist offline Email an täglichspielen senden Beiträge von täglichspielen suchen Nehmen Sie täglichspielen in Ihre Freundesliste auf

zurück

tapier tapier ist männlich   Zeige tapier auf Karte, Wohnort: Gelsenkirchen
Vereinsmitglied






Dabei seit: 13.07.2006
Beiträge: 2101

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was mich bei dieser ganzen Geschichte nur wundert:

Jeder Novo benötigt im Monat ungefähr 6000.- an Einwurfsumme damit er sich rechnet.
WO kommt das Geld her ?


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User tapier.
tapier gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 18:28 tapier ist offline Email an tapier senden Homepage von tapier Beiträge von tapier suchen Nehmen Sie tapier in Ihre Freundesliste auf

zurück

KreuzAs KreuzAs ist männlich   Zeige KreuzAs auf Karte, Wohnort: Hildesheim
Vereinsmitglied






Dabei seit: 04.01.2007
Beiträge: 1147

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Steht oben im Artikel....

Zitat:
viele dienen mutmaßlich der Geldwäsche.


Das kommt nirgends her, das ist schon da. Und wird nur - vermindert um offizielle Abgaben wie Steuern - in einen anderen Geldkreislauf transferiert.

__________________
Es wird bespielt:

ADP: Grand Hand, Poker Star, Kreuz As, Miami (7 Jahre Laufzeit), SAM (5 Jahre Laufzeit), Fun Master
Bally: Sunfire, Royal Super, Action Total (5 Jahre Laufzeit), 493, Hero, Roadstar
Löwen/Panther: Macao (gaaanz viel Laufzeit), Victory
Bergmann: ----------


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User KreuzAs.
KreuzAs gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 18:40 KreuzAs ist offline Email an KreuzAs senden Beiträge von KreuzAs suchen Nehmen Sie KreuzAs in Ihre Freundesliste auf

zurück

Ostsachse Ostsachse ist männlich   Zeige Ostsachse auf Karte, Wohnort: Lemgo
Bonus-Pfeil-Ausmacher






Dabei seit: 28.07.2006
Beiträge: 248

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also entstehen dort keine Spielhallen sondern Waschsalons, ob die Bauanträge wohl so lauten ? großes Grinsen großes Grinsen

__________________
[IMG]http://images.encyclopediadramatica.com/images/6/68/Rickroll1.gif[/IMG]

Meine Geräte:

ADP: Disco Disc, Texas mit Akzeptor (Rückgestellt bis 2018 ) großes Grinsen

Bally: Sunfire (Rückgestellt), Fire Game (Rückgestellt), 493 (Rückgestellt bis 2031) großes Grinsen

Ex-Geräte: Venus Multi, Disc 3000, Big Bang, Exquisit Royal, Super Multi IIII, Bel Ami


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Ostsachse.
Ostsachse gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 19:03 Ostsachse ist offline Email an Ostsachse senden Beiträge von Ostsachse suchen Nehmen Sie Ostsachse in Ihre Freundesliste auf

zurück

Realkojack Realkojack ist männlich   Zeige Realkojack auf Karte, Wohnort: Herne
Vereinsmitglied






Dabei seit: 09.02.2007
Beiträge: 3746

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch ne Idee: man schickt ein paar Leute mit Schwarzgeld zum Zocken in die eigene Halle und generiert damit legale Einnahmen.

__________________
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 ( 1971 )
Geldspielautomaten: Super Krone ( 1968 ) | - | Golden Stars 10-20 ( 1970 ) | - | Super Multi II ( 1988 ) | - | Grand Hand ( 1994 )


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Realkojack.
Realkojack gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 20:43 Realkojack ist offline Email an Realkojack senden Beiträge von Realkojack suchen Nehmen Sie Realkojack in Ihre Freundesliste auf

zurück

Franky Franky ist männlich
Mit 10 Cent-Münzen-Spieler




Dabei seit: 22.11.2008
Beiträge: 16

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Realkojack
Auch ne Idee: man schickt ein paar Leute mit Schwarzgeld zum Zocken in die eigene Halle und generiert damit legale Einnahmen.


Im Chinarestaurant essen ja auch nicht Schwarzgeldstatisten um die Wette, um Umsätze zu generieren. großes Grinsen

Die gibts eben nur auf dem Papier, der Kassenrolle, dem Streifen... Augenzwinkern


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Franky.
Franky gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

23.01.2010 21:49 Franky ist offline Email an Franky senden Beiträge von Franky suchen Nehmen Sie Franky in Ihre Freundesliste auf

zurück

Realkojack Realkojack ist männlich   Zeige Realkojack auf Karte, Wohnort: Herne
Vereinsmitglied






Dabei seit: 09.02.2007
Beiträge: 3746

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Franky
Im Chinarestaurant essen ja auch nicht Schwarzgeldstatisten um die Wette, um Umsätze zu generieren. großes Grinsen

Die gibts eben nur auf dem Papier, der Kassenrolle, dem Streifen... Augenzwinkern


Schwarzgeldstatisten
Geil, ich lach' mich weg. großes Grinsen Daumen hoch

__________________
Viele Grüße, Ralf

Jukebox: Rock Ola 445 ( 1971 )
Geldspielautomaten: Super Krone ( 1968 ) | - | Golden Stars 10-20 ( 1970 ) | - | Super Multi II ( 1988 ) | - | Grand Hand ( 1994 )


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Realkojack.
Realkojack gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

24.01.2010 11:34 Realkojack ist offline Email an Realkojack senden Beiträge von Realkojack suchen Nehmen Sie Realkojack in Ihre Freundesliste auf

zurück

Maverick2
Spielbeschreibungs-Leser




Dabei seit: 23.02.2009
Beiträge: 713

Antwort erstellen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Beim Chinesen macht das auch wenig Sinn, weil ja ein wenig mehr fabriziert wird, als ein paar bunte Pixel.


Wir, die Betreiber des Forums von Goldserie, distanzieren uns ausdrücklich von diesem Beitrag vom User Maverick2.
Maverick2 gibt mit seinem Beitrag hier keinesfalls die Meinung des Forenbetreibers wieder.

24.01.2010 13:49 Maverick2 ist offline Email an Maverick2 senden Beiträge von Maverick2 suchen Nehmen Sie Maverick2 in Ihre Freundesliste auf

zurück

 

zurück

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Goldserie eV- 1.Deutscher Verein der Münzspielfreunde » Sonstiges » Kurioses » Bundeskriminalamt rechnet Spielhallen zu Schwerpunkten der Kriminalität !

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2004 WoltLab GmbH
Besucher gesamt : 1700400 «» Besucher heute : 312 «» Besucher gestern : 152
Besuchertagesrekord: 8414 Besucher «» am: 19.12.2016
Neue Beiträge heute: 0 «» gestern: 0

Impressum